Publikationen & Manuskripte

Knochenfunde aus der Kirchwurt von Ellens

Küchelmann, Hans Christian (2012): Knochenfunde aus der Kirchwurt von Ellens. in: Haiduck, Hermann (ed.): Eine untergegangene Kirche am Jadebusen. Archäologische Grabungen und Untersuchungen auf dem mittelalterlichen Kirchhügel von Ellens, Kataloge und Schriften des Schlossmuseums Jever 29, 156-164, Jever

Abstrakt
Das Dorf Ellens liegt auf einer Geestinsel im Kreis Friesland, Niedersachsen. Es wurde im Mittelalter mehrmals von Sturmfluten heimgesucht. Besonders schwer betroffen war es durch die Zweite Marcellusflut im Jahre 1362, bei der auch die Kirche von Ellens zerstört wurde. Bei Ausgrabungen in der Kirchwurt wurde ein kleines Inventar an Tierknochen geborgen, bei denen es sich mit Ausnahme eines Hasenknochens ausschließlich um Haussäugetiere (Rind, Pferd, Schwein, Schaf / Ziege) handelt.

download (pdf-file 3,0 MB)

scroll to top